« Pauls Deal Day bei Pauldirekt | Start | Woot! startet mit 28% Plus ins neue Jahr »

31. Januar 09

Kommentare

Ingo

Guut-Insider hat die Community immer guut angeheizt... wenn das jetzt wegfällt, wird Guut weiter an Bedeutung verlieren.
http://guut-insider.de/stats/

Fabian

Urdeal ist platt:
http://www.urdeal.de/index.php?id=2

Stefan Röschinger

Auch wenn Robert Stephan nun eigene Wege geht, kein guut.de Vertreter in Berlin sein wird und selbst ohne guut-insider ...
guut.de lebt und ist für die Zukunft exzellent aufgestellt!

Neue Live Shopping Portale spriessen wie Pilze aus dem Boden und verschwinden ebenso so schnell, leider auch alte Weggefährten.

Die Antwort auf die Frage "Was wird aus guut.de?" ist: Marktführer bleiben und schon bald mit neuen Konzepten überraschen!

Cosa

guut.de ist eine Verarsche und am heutigen Angebot sieht man es mal wieder. Ein Produkt wird für 29,75€ angeboten mit dem fetten Zusatz, der Kunde würde hier 70% sparen. Das es das besagte Gerät bei Amazon und sonst wo schon ab 29,99€ zu haben gibt scheint dort keinen zu interessieren.

Typisch für guut.de und auch in der Verganenheit schon zu oft vorgekommen um von Zufall zu sprechen.

Herr Röschinger scheint wohl auf der Gehaltsliste zu stehen. Anders kann ich mir seinen KOmmentar nicht erklären.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Live Shopping Days

Live und vernetzt

  • Live Shopping Bund - Das Branchen-Netzwerk

Suchen

Innovationspartner:

  • excite sysko - Ihr starker Partner bei dynamischen Verkaufskonzepten
    Limal - Wir verkaufen Ihre Ware
    Gimahhot - Sie bestimmen den Preis

Aktuelle Angebote

Blog powered by Typepad